Glückwünsche an Unna Kelety - Arbeitsgemeinschaft Rödelheimer Geschäftsleute

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Glückwünsche an Unna Kelety

Glückwünsche der ARG an Ulla Kelety

Nein, man muss kein CDU-Wähler oder Mitglied sein, um Ulla Kelety zu mögen.

Das Ulla Kelety nun den Ehrentitel „Ortsälteste“ von der Stadt Frankfurt verliehen bekam, hat auch nichts mit ihrem Alter von immerhin agilen 81 Jahren zu tun. Der Titel ist eine Anerkennung für eine Frau, die viele Jahrzehnte ihres Lebens für das Gemeinwohl ehrenamtlich gearbeitet hat, die nicht nur 20 Jahre im Ortsbeirat sass und sich bei der Konzipierung und Durchführung der 1200 – Jahr Feier Rödelheims ungeheure Meriten erworben hat. Ulla Kelety hat das Gemeinwohl stets auf ihre Fahnen gesschrieben, egal was sie gerade tat – und sie verteidigt diese Lebensauffassung, die wir viel mehr Anderen ebenso wünschen würden, noch heute kämpferisch und engagiert, dazu mit einem Charme, der dem Gegenüber einfach keine Chance lässt.

Ulla Kelety hat die ARG seit der Gründung immer unterstützt, tatkräftig und als aktives Mitglied. Dass sie ihre Überzeugung an ihren Sohn Ernst, der heute das Radio - / Fernsehgeschäft führt, das Ulla Kelety und ihr Mann einst gründeten, weitergegeben hat, steht völlig ausser Frage, denn Ernst Kelety ist ebenso engagiert seit Urzeiten für die ARG im Vorstand und damit für Rödelheim ehrenamtlich tätig.

Die ARG und ihre Mitglieder gratulieren Ulla Kelety herzlich zur Verleihung eines Ehrentitels, den niemand mehr verdient hat als sie. Wir wünschen uns, dass Ulla Kelety uns weiterhin wie bisher eng verbunden bleibt und wir wünschen uns, dass sie ihre derzeitige Aufgabe als Seniorenbeauftragte des Ortsbezirks noch viele Jahre bei bester Gesundheit ausüben kann. Ulla Kelety hat sich nicht nur für Rödeheim und die Stadt Frankfurt verdient gemacht, sie ist eine Gallionsfigur für bürgerschaftliches Engagement und ein Vorbild für uns Alle!

Der Vorstand

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü